Formationen

Wir freuen uns auf folgende Formationen

Drum Corps Thun

 

Das Drum Corps Thun (DC Thun), ist seit 2020 ein selbständiger Tambourenverein. Hervorgegangen aus der Tambourengruppe des Musikvereins Thun.                                     
Wir bringen das traditionelle Trommeln und das Showtrommeln im schottisch,- amerikanischen Stil unter einen Hut. Unser Repertoire beinhaltet klassische Märsche, Kompositionen sowie mehrstimmige Stücke gespielt auf Baslertrommel und in Einbezug vieler Perkussions-Instrumente. Im Showtrommeln spielen wir auf unseren Parade-Snaredrum in Begleitung von Bassedrum, eine Show die durch Choreographie, in Abwechslung mit Stickclicks immer wieder das Publikum erfreut.

Mountain Drummers Rüeggisberg

 

Der Name "Mountain Drummers" lässt ahnen, das sich die Einsätze der "Tambourengruppe" keinesfalls nur auf die Marschmusik beschränkt. Unter der Leitung von Lukas Berger studiert das Drum Corps jährlich ein anspruchsvolles Programm ein und bestreitet eigene Auftritte. Ebenfalls sorgen die Mountain Drummers gerade selber dafür, das ihnen der Rhythmus-Nachwuchs nicht ausgeht und bilden selber neue Tambouren aus. 

Crazy Drummers Linden

 

Als kleine Tambourengruppe starteten im 1987 die Crazy Drummers, damals noch unter dem Namen Tambourengruppe Linden, Heimenschwand, Röthenbach und Eggiwil, ihr Dasein. Über die Jahre wurde die Gruppe immer grösser und 2006 gründeten wir dann daraus den Verein Crazy Drummers.

Der Name rührt daher, dass wir nebst dem traditionellen Tambourenspiel auch gerne viel Perkussion und sogar Steeldrums in unsere Stücke mit einbringen. Dazu kommt noch ein wenig Hilfe eines E-Basses und eines Keyboards und so erzeugen wir ein einzigartiges Klangerlebnis!

Tambouren MV Steffisburg

 

Die Tambourengruppe des MV Steffisburg besteht aktuell aus 8 aktiven Tambouren. Seit diesem Jahr können wir erfreulicherweise auch den Nachwuchs wieder fördern und haben mit einer 8-köpfigen Truppe aus Buben und Mädchen einen Anfängerkurs gestartet.

Wir versuchen jedes Jahr anlässlich dem Jahreskonzert des Musikvereins dem Publikum ein abwechslungsreiches Programm aus klassischer Trommel-Literatur sowie aus Rhythmus-Kompositionen zum Besten zu geben. Speziell in den letzten Jahren hat sich zusätzlich eingebürgert, dass auch ein lustiges und unterhaltsames Rhythmusstück ohne Instrumente einstudiert wird, welches vor allem uns selber während dem Einstudieren, aber auch dem Publikum beim Zuhören stets enorme Freude bereitet. Nebst dem Trommeln legen wir grossen Wert auf die Kameradschaft und Geselligkeit. Wir verbringen jedes Jahr zusammen ein Probeweekend oder geniessen ein feines Abendessen in unserer Stamm-Beiz.

Sehr gerne nehmen wir auch an Anlässen zusammen mit unseren Kollegen und Kolleginnen aus dem Musikverein teil, sei dies an einem Musikfest, einer Musikreise oder bei einem lockeren Brätliplausch.

Wir freuen uns auf die Drum Night Thun!

 

Die Tambouren des MV Steffisburg stehen unter der der Leitung von René Däppen